Alphaservice - sorgen- und stressfrei umziehen in die Slowakai

Vitajte na Slovensku

Auswandern nach Slowakei

Um Ihnen bei der Planung zu helfen, haben wir einige nützliche Informationen zusammengestellt:
Im Jahr 2018 wanderten offiziell 163 Deutsche in die Slowakische Republik aus und 116 kamen wieder in ihre Heimat zurück. Innerhalb der 10 Jahre von 2008 bis 2017 emigrierten offiziell 1.867 Deutsche in die Slowakei und 1533 zogen nach Deutschland zurück.
2017 lebten offiziell 3.938 Deutsche in der Slowakei.Die Reformen der neunziger Jahre haben die Slowakei deutlich nach vorn gebracht und vor allem auch wegen der niedrigen Steuer von 19 % für Auswanderer attraktiv gemacht. Dennoch leidet das Land noch unter hoher Arbeitslosigkeit.
Die Hohe Tatra ist ein sehr empfehlenswertes Urlaubsziel – Natur pur in diesem bezaubernd schönen Gebirge.Natur pur in diesem bezaubernd schönen Gebirge.

Wie lange dauert ein Umzug in die Slowakei?

Bei längeren Aufenthalten (länger als 90 Tage) muss sich der Reisende binnen 30 Tage nach Ablauf der 90 Tage-Frist persönlich bei der örtlichen Polizeidienststelle melden. Dort benötigt er dann ein gültiges Reisedokument, eine Bestätigung über die Unterkunftsgewährleistung, 2 Passfotos und einen Arbeitsvertrag oder eine Studienbescheinigung. Zudem muss eine Krankenversicherung nachgewiesen werden.
Das Dokument über den ständigen Aufenthalt gilt zunächst 5 Jahre. Nach Ablauf dieser Frist stellt die Polizeidienststelle ein neues Dokument aus, das dann 10 Jahre gültig ist.
 
Egal, ob Sie nach Bratislava oder einen Umzug an einen anderen Ort in diesem schönen Land planendie Wahl des richtigen Umzugsunternehmens für die sichere Aufbewahrung und den professionellen Transport Ihrer Besitztümer ist unerlässlich. Seit 30 Jahren wickeln wir Umzüge von und in die Slowakei professionell und Schadensfrei für unserer Kunden ab.
Qualität und Service zu einem fairen Preis. In der nachstehenden Tabelle erhalten Sie einen ungefähren Überblick über die Laufzeit, die Sie beim Umzug in die Slowakei, erwarten können:
 
Umzugsgröße Dauer
1 Zimmer 1-2 Tage
2  Zimmer 2-3 Tage
3 Zimmer 2-3 Tage
4 Zimmer 2-3 Tage
5 Zimmer 3-5 Tage

Nutzen Sie die Erfahrung von Alphaservice

Wir rechnen mit der Bundeswehr, Arbeitgebern und der Agentur für Arbeit und Europäische Organisationen direkt ab.
Lagerung in vielen deutschen Städten möglich (z.B. Leipzig, Dresden oder Cottbus) möglich.
Weitere Serviceleistungen buchbar, z.B. Entsorgungen und Wohnungsräumungen.
Schlüsselfertige Komplettumzüge auf Anfrage ("rundum sorglos") oder nur Teilleistungen
Zwischenlagerung in der Slowakei möglich
 

Umzug nach Slowakei zuverlässig und günstig mit Alpha Service Ltd

Wenn Sie nach einer Umzugsfirma suchen, die sich um Ihren Umzug Slowakei kümmert dann rufen Sie uns bitte gleich an!
Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse, wir sind auf internationale Umzüge spezialisiert. Unsere Mitarbeiter kümmern sich vor Ort um Ihre Besitztümer und einen reibungslosen Einzug im neuen zu Hause. Wir helfen Ihnen dabei den Umzug so angenehm wie möglich zu gestalten. 
Umzug in die Slowakei oder von der Slowakei nach Deutschland oder in die Schweiz.
 
Kosten:
Da es so viele Variablen gibt, ist es meistens schwer einzuschätzen, was internationale Umzüge kostenda diese sich oft erheblich unterscheiden. Bei Ihrem Umzug nach Finnland sollten Sie jedenfalls folgende Faktoren in Ihre Planung miteinbeziehen:
 
Transportart:
Ein Umzug per Luftfracht ist generell am schnellsten, jedoch auch teurer. Alternativ gibt es viele Routen für die Landfracht, die für gewöhnlich günstiger ist.
 
Größe des Umzugs:
Die Größe und das Gewicht der Besitztümer, wirkt sich auf die Kosten aus, da die Berechnung des Preises auf Gewicht und Raumforderung der zu transportierenden Güter basiert.
 
WICHTIGER HINWEIS:
Bitte füllen Sie unser Formular exakt und vollständig aus damit wir Ihnen ein verbindliches Angebot unterbreiten können.
 
Verpackung:
Spezielle Umzugskartons und Verpackungen sind die beste Lösung, um sicherzustellen, dass zerbrechliche Gegenstände sicher transportiert werden.
 
Umzüge in die Slowakei sind wie jeder Auslandsumzug eine Herausforderung. Hinzu kommt die Sprache.Die slowakische Sprache (slowakisch slovenský jazyk) gehört gemeinsam mit Tschechisch, Polnisch, Kaschubisch und Sorbisch zu den westslawischen Sprachen und damit zur indogermanischen Sprachfamilie. Slowakisch wird von rund fünf Millionen Slowaken in der Slowakei und etwa zwei Millionen Auswanderern, davon ungefähr eine Million in Nordamerika (USA, Kanada) gesprochen.
 
Seit dem 1. Mai 2004, dem Beitritt der Slowakei zur Europäischen Union ist Slowakisch eine der EU-Amtssprachen. Das Slowakische entstand im 10. Jahrhundert nach dem Untergang des Großmährischen Reiches aus der Sprache der sloveneSlowaken und Tschechen verstehen einander recht problemlos. Gefördert wurde dies durch die gemeinsame Geschichte in der Tschechoslowakei von 1918 bis 1992. Allerdings tut sich die jüngere tschechische Generation, die nach der Trennung der Slowakei und Tschechiens aufgewachsen ist, schon deutlich schwerer.
 
Die meisten Menschen, die aus Deutschland in die Slowakei ziehen, bringen für gewöhnlich einen Großteil Ihrer Besitztümer mit sich. Um aber sicherzustellen, dass nicht nur der Transport, sondern die gesamte Übersiedlung ohne Komplikationen abläuft, sollte man die Formalitäten so gut es geht vorher erledigen.
 
Alpha Service berät Sie als Ihr Umzugsprofi unkompliziert, persönlich und verlässlich
 

Alpha Service Your move and relocation specialist worldwide

Wie bereiten Sie Ihren Umzug nach Slowakei vor?
 
Beginnen Sie mit der Planung zwei Monate vor dem Umzug. Je früher Sie beginnen, desto größer sind die Chancen, dass Ihr Umzug ein Erfolg wird.
 
Rufen Sie Alpha Service an!
Wir unterbreiten Ihnen ein günstiges Angebot. Dies ist der einfachste Weg, um den Umzug ruhigen Gewissens über die Bühne zu bringen. Alpha Service das auf internationale Umzüge spezialisiert ist, sorgt für einen optimalen Ablauf. Das wird Ihnen zugutekommen und kann Ihnen die ganze Last von den Schultern nehmen.
 
Unsere Tipps:
 
* Organisieren Sie ihren Umzug mindestens 2 Monate im Voraus inkl. Auftragsvergabe
 
* Denken sie an alle erforderlichen Dokumente

Slowakei

Die Slowakei ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt. Die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt des Landes ist Bratislava (deutsch Pressburg), weitere wichtige Städte sind Košice (Kaschau), Prešov (Eperies), Žilina (Sillein), Banská Bystrica (Neusohl) und Nitra (Neutra).
Das Land ist zu zwei Dritteln gebirgig und hat einen beträchtlichen Anteil am Karpatenbogen. Im Westen reicht es bis zum Wiener Becken, während der Süden und Südosten bis zur Donau und einem kleinen Teil der Theiß durch Ausläufer der Pannonischen Tiefebene geprägt sind.
Die Slowakei liegt in der kontinental-gemäßigte Klimazone mit Unterschieden zwischen dem tiefer gelegenen Süden und dem gebirgigen Norden des Landes.  Das Gebiet der heutigen Slowakei wurde am Wendepunkt des 5. und 6. Jahrhunderts von den Slawen besiedelt. Deren erstes politisches Gebilde war das Reich des Samo (7. Jahrhundert), später befand sich in der Slowakei eines der Zentren des frühmittelalterlichen Mährerreiches.
Seit 2004 ist die Slowakei Mitglied der Europäischen Union und der NATO. Im Jahr 2007 wurden gemäß dem Schengen-Abkommen die Grenzkontrollen zu EU-Staaten aufgehoben, 2009 trat die Slowakei der Eurozone bei.
Das Land ist eine demokratisch verfasste parlamentarische Republik. Mit Polen, Tschechien und Ungarn bildet die Slowakei die Visegrád-Gruppe. Die Slowakei liegt in der kontinental-gemäßigten Zone, wobei der Einfluss des ozeanischen Klimas (Golfstrom) nach Osten abnimmt. Regional gibt es jedoch Unterschiede, hauptsächlich zwischen dem gebirgigen Norden und südlichen TiefländernIm Land leben etwa 5,43 Millionen Einwohner (Stand 2014).
Die Bevölkerungsentwicklung hatte seit der Unabhängigkeit einen eher stagnierenden Verlauf. Mit einem Durchschnittsalter von 35,5 Jahren gehört die Slowakei zu den Staaten Europas mit einer eher jungen Bevölkerung. Staatsform: Die Slowakei ist eine parlamentarische Republik.
Die Slowakei ist laut der Verfassung von 1992 eine Republik, die eine parlamentarische Demokratie darstellt. Staatsoberhaupt ist der Präsident, welcher für eine fünfjährige Amtszeit gewählt wird. Er teilt seine Macht mit dem Parlament. Die exekutive Macht im Land übt die Regierung der Slowakischen Republik mit dem Regierungsvorsitzenden (Ministerpräsidenten) an der Spitze aus.
Beim Umzug in die Slowakei sind unsere Möbelträger, Fahrer und Möbelmonteure für Sie da!
Qualität und Service zu einem günstigen Preis.

Datenschutz

Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten.

Mehr zum Datenschutz